Stoffwechselkur

Bei einer Stoffwechselkur wird weitestgehend auf Kohlenhydrate und Fette verzichtet. Stattdessen stehen frisches, knackiges Gemüse und hochwertiges, tierisches Eiweiß in Form von Fleisch oder Fisch auf dem Speiseplan.

Gewichtsreduktion, sichtbare Figurformung, extremer Verlust von Depotfetten und vielerlei gesundheitliche Verbesserungen sind die Erfolge, von denen tausende Teilnehmer begeistert berichten.

Während einer Stoffwechselkur wird die tägliche Kalorienzufuhr reduziert. In der Zeit werden weniger essentielle Nährstoffe aufgenommen. Hierfür eignen sich unsere Produkte optimal. Sie versorgen den Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen. Diese sind essentiell für einen optimalen Energiestoffwechsel, welcher wiederum sehr wichtig für den Figurerfolg ist.

Ziele der Stoffwechselkur

– Gewichtsverlust 8-12% des Körpergewichtes innerhalb der 21 Tage (Reduktion des Depotfetts)
– Erhaltung der vorhandenen Muskelmasse und der Strukturfette
– Stoffwechselregulierung und -optimierung, dadurch kein JoJo-Effekt
– Immunsystemstärkung
– Versorgung mit wichtigen Nähr- und Vitalstoffen
– verbessertes Hautbild
– optimierter Säure-Basen-Haushalt

Diät in 4 Phasen

– 2 Tage Ladephase – Essen so viel und was Du möchtest, gönn Dir nochmal alles worauf Du Lust hast. Diese Ladephase ist für die Anregung des Stoffwechsles zu Beginn der Kur unbedingt erforderlich.
– 21-Tage-Diätphase – Kalorienaufnahme 500kcal am Tag, reichlich Gemüse + Fleisch und Fisch.
– mindestens weitere 21 Tage Stabilisierungsphase – langsame Rückkehr zur normalen Ernährung, die Kohlenhydratzufuhr sollte in dieser Phase nur langsam und schrittweise erhöht werden und wenn möglich solltest Du Vollkornprodukte nutzen!
– Testphase für 5-6 Monate (Haltephase) – es sollte weiterhin auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse und proteinreichen Nahrungsmitteln geachtet werden. Nutze auch weiterhin möglichst wertvolle und komplexe Kohlenhydrate

Share This: